english

Informationen zur Hans Frei mit 10 Chören

Die Beschreibung bezieht sich auf ein Instrument in "normaler" Ausführung. Auf Wunsch können natürlich auch andere Hölzer zur Anwendung kommen. Die hier gezeigte zweifarbige Kirsche ist nicht mehr zu haben. Sie können die Laute auch in einer aufwändigeren Version haben.

 

Muschel: 11 Späne Kirschbaum (Kern- und Splintholz) mit Adern.

Hals: Fichte mit Palisander furniert.

Wirbelkasten: Mit Palisander furniert.

Decke:Fichte mit Randspan

Mensur:67,5cm

Bünde:9 Darmbünde, 3 feste B√ľnde

Wirbel:Buchsbaum

Steg:Obstholz geschwärzt

Griffbrett:Ebenholz

Chöre:10


Die Mensur kann bei diesem Modell auch kürzer sein. Unter 65 cm sieht es allerdings merkwürdig aus.

Das Original befindet sich im Kunsthistorischen Museum Wien, unter der Nummer C34.


Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig Hans Frei 10-chörig